Veranstaltungen

Montag, 21.01.2019 19:00 Uhr „Stummer Frühling? – Von den ‚schleichenden‘ Veränderungen in unserer Landschaft"

Das Insekten- und Vogelsterben in unserer Landschaft hat erschreckende Ausmaße angenommen. Was hat sich eigentlich so verändert in den letzten Jahrzehnten, dass viele Tiere und Pflanzen kaum noch passende Lebensbedingungen vorfinden und „selbst die Feldlerche“ zur Rarität wird? Neben der bekannten Intensivierung der Landwirtschaft sind es oft „schleichende", wenig wahrgenommene Verluste an Vielfalt in der Feldflur, die vielen Arten den Fortbestand unmöglich machen.
Der Naturschutzexperte Dr. Hartmut Kretschmer wird in seinem Vortrag anhand von vielen Beispielen diese Veränderungen in Landschaft und Landnutzung und ihre Auswirkungen auf Pflanzen und Tiere darstellen und Möglichkeiten aufzeigen, um die Situation zu verbessern. Dem wird sicherlich eine sehr lebhafte Diskussion folgen.
Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.
Veranstaltungsort: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Wolfgang Schneeberg, Frauengasse 5

Montag, 11.03.2019 „Insektensterben – Gerücht oder Tatsache?"

Veranstaltungsort: Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Wolfgang Schneeberg, Frauengasse 5

Samstag, 23.03.2019 Obstbaumschnittseminar

Auch in diesem Jahr bietet der LPV Westerzgebirge einen Kurs zum Thema Obsbaumschnitt an.

Samstag, 25.05.2019 Frühlingsspaziergang

Sonntag, 23.06.2019 18. Bergwiesenfest in Stützengrün an der Stollmühle

Samstag, 10.08.2019 22. Naturmarkt in Breitenbrunn, am Abenteuerspielplatz und an der Hauptstraße in der Nähe der Schlossruine

Etwa zwanzig Anbieter der regionalen Direktvermarktung und des traditionellen Handwerks bieten ihre Produkte an. Der Naturmarkt wird begleitet von der Geflügel- und Rassekaninchenausstellung durch den Kleintierzüchterverein 1897 e. V. im Areal der Schlossruine.

Sonntag, 08.09.2019 1. Naturmarkt in Johanngeorgenstadt

Samstag, 12.10.2019 25. Westerzgebirgischer Öko- und Streuobstmarkt in Schneeberg, auf dem Marktplatz